Kraniche in der Diepholzer Moorniederung

In der Diepholzer Moorniederung sammeln sich jedes Jahr im Oktober und November die Kraniche. Auf ihrem Zug in die Überwinterungsgebiete in Südeuropa machen dann bis zu 100.000 dieser schönen Vögel Rast. Für Naturfreunde ist diese Zeit eine der schönsten Möglichkeiten, unserem Wildem Deutschland ganz nah zu sein.

Für mich sind diese Tage immer ein kleiner Höhepunkt im Jahr der Natur. Wenigstens einen Tag geht es dann hinaus zu den Kranichen. Mit dabei natürlich auch die Kamera. Alle Bilder sind wie immer meistens out of the box und nur etwas in Lightroom angepasst.

Den gesamten Artikel über die Kraniche in der Diepholzer Moorniederung gibt es hier zu lesen.

 

2 Gedanken zu „Kraniche in der Diepholzer Moorniederung

  1. Hallo Torsten,
    wirklich gelungene Kranichfotos und so schönes Wetter in den Moorniederungen. Wann warst du denn da? Ich war mit Britta am vergangenen Wochenende in den Mooren in der Nähe von Breddorf. Dort waren auch sehr viele zu sehen.
    Vielleicht sollten wir uns mal verabreden, bevor sie wieder weiterziehen.

  2. Hallo TORSTEN,
    ähnliche Bilder habe ich auch eingefangen. Habe meine Bilder in Glinstedt / Rhaden aufgenommen.

    Wunderbar

    Viele Grüße
    Peter N.

Schreibe einen Kommentar