Zickenalarm im Bürgerpark

Ich habe mir ein neues Objektiv gegönnt: ein Sigma 150-600mm, f 5-6,3 – ein Schwergewicht und über längere Zeit nur mit (Einbein-) Stativ zu beherrschen. Sowas muss natürlich ausprobiert werden, und als Findorffer bin ich schnell im Bürgerpark beim Tierpark.

Dort gab es dann nicht nur Zickenalarm, sondern auch (spielerischen) Zickenkrieg.

 

2 Gedanken zu „Zickenalarm im Bürgerpark

Schreibe einen Kommentar