Container – buten un binnen

Während meiner Frachtschiffsreise zwischen den Containern herumklettern … für einen Fan von Linienführungen ein Dorado. Aber auch die gewaltigen Dimensionen dieser Containertürme haben mich ganz schön beeindruckt.

 

6 Gedanken zu „Container – buten un binnen

  1. Lieber Ullrich,
    in dieser beeindruckenden Containerwelt hat man das Gefühl, verloren zu gehen. Aber mit Deinen Fotos scheinst Du diese Welt zu beherrschen: an Land und an Deck – alles steht im Bild am richtigen Platz. Gefällt mir sehr gut! Und bei den Linien wäre ich gar nicht auf die Idee gekommen, von Bord zu gehen. Zusätzlich finde ich, dass diese Reihe eine tolle Ergänzung ist zu den stimmungsvollen Fotos von der Fahrt durch den Nord-Ostsee-Kanal.

    1. Lieber Frank, vielen Dank für Deine netten Worte. In der Tat: Wenn die Reise zu Ende geht, gibt es zwei Gefühle … einerseits reicht es nach gut einer Woche dann auch, und man freut sich auf das eigene Bett (so ging’s mir zumindest) – andererseits möchte man noch weiter mitfahren, weil es einfach sowas von spannend ist …

  2. Tach auch, Ullrich,
    beim Betrachten deiner Fotos schlägt das Herz doch gleich ein paar Takte höher… und weckt die Sehnsucht der maritimen Seele. Mit welcher Klarheit und Präzision du deine Bilder gestaltest finde ich immer wieder toll…

Schreibe einen Kommentar